HOME STAGING – beseitigen Sie Ihren Stallgeruch!

Wer jemals auf Besichtigungstour war, um sich ein neues Heim zu kaufen, der dürfte sich über manche Familiendüfte gewundert haben. Viel schlimmer noch waren solche Düfte, die als unangenehm empfunden wurden, weil man diese Familie einfach nicht riechen konnte. Doch man kauft ja die Immobilie und nicht den bisherigen Stallgeruch. Um sich seine Chancen beim Kaufinteressenten nicht zu verderben, sollte man unbedingt darauf achten, seine eigene Duftmarket komplett zu beseitigen.

Mögen Sie Kaffee? Oder vielleicht auch Bratapfel? Dann können Sie sich vielleicht vorstellen, welchen Eindruck Ihre Küche macht, wenn sie nach Abwaschwasser oder der letzten Zigarette am Vormittag riecht. Oder nach dem Freßnapf von Hasso, der Pansen so gerne mag.

Welchen Einfluß die Duftmarke Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung auf das Kaufinteresse eines Hausbesichtigers hat, können Sie im folgenden Artikel lesen, den wir vor kurzer Zeit veröffentlicht haben:

 http://www.openpr.de/news/308162/Home-Staging-Verfuehrungskunst-mit-der-Nase-dem-Geheimnis-auf-der-Spur.html

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.