Kundeninfo zum eBuch:

Hallo Home-Stager,

diese begeisterte Information habe ich von Herrn Schocke am heutigen 7. Juli 2009 erhalten, nachdem er das Home-Staging-eBuch erfolgreich eingesetzt hat. Lesen Sie selbst (und vielen Dank an Sie, sehr geehrter Herr Schocke, für diesen interessanten Artikel):

Hallo sehr geehrter Herr Koch,

 

Ihr Ebook * Home Staging  – der erfolgreiche Weg, Ihre Immobilie schneller und für mehr Geld zu verkaufen * hat in der Praxis bei mir schon erste WIN-WIN-WIN-WIN-Ergebnisse gebracht,

 

Ich habe das Buch am 26.06.2009 erhalten und direkt am nächsten Tag viele Ratschläge aus diesem Buch an meinen Bekannten/Kunden, der sein Haus wegen Dienstsitzwechsel verkaufen  wollte, weitergeleitet. Er hat dies zügig in die Tat umgesetzt, für ca. 550,00 Euro im Baumarkt Renovierungs- und Reinigungs-Materialien gekauft, sein Haus an diversen Punkten ansehnlicher gemacht. Es wurde der Boden in der Diele mit Laminat erneuert, der Flur, die Küche, Wohn- und Esszimmer wurden mit Wandfarbe gestrichen, Fliesenfugen am Küchenspiegel, in der Gästetoilette und im Bad wurden gereinigt und farblich neugestaltet.

 

Schimmel- und Fettrückstände im Bad/Dusche und in der Küche wurden mit Schimmelentferner behandelt. Es sind zwar keine neuen Einbauten, aber alles erstrahlt im angenehmen Glanz.

 

Der Speicher und der Keller wurden aufgeräumt und gesäubert.

 

Schon der  3. Interessent war so begeistert von der Lage und dem Zustand dieses Hauses, dass am 03.07.2009 der notarielle Kaufvertrag geschlossen werden konnte.

 

Mein Bekannter/Kunde hat den Wunschkaufpreis für seine Immobilie umsetzen können.

 

Mit relativ geringem finanziellem Aufwand wurde so eine wesentlich attraktivere *Bühne* für das Haus geschaffen, als das Erscheinungsbild vorher war.

 

 Also, lieber Herr Koch, mit Ihrer Idee über die Vorteile von *Home Staging* ein Buch zu schreiben haben Sie definitiv in eine Lücke gestoßen. Ihre mannigfaltigen Tipps werden  generell und  speziell in der heutigen Zeit sicher viel Beachtung finden.

 

 

 

Bin schon jetzt gespannt, wieder Neuigkeiten zu diesem Thema von Ihren zu lesen.

 

 

 

Freundliche Grüße

 

Franz Harald Schocke,  Pfarrstr. 15, 57223 Kreuztal

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.